Donnerstag, 28. März 2019

Ein Bild, juhu

Es hat mir einfach keine Ruhe gelassen. Wieso kann ich kein Bild hochladen?!
Also habe ich rum probiert und gesucht, aber nichts geht. Da geht doch einem die Hutschnur hoch (toller Spruch). Aber nur nicht aufgeben...
Und (Trommelwirbel):




Alle Blöcke sind auf Papier genäht. Die Vorlagen findet ihr bei fandominstitches .
Jetzt bin ich dabei, die Blöcke noch mit Sticken zu verschönern. Der weiße Wanderer braucht auf jeden Fall eine Nase..
Ich werde euch auf dem Laufendem halten!
Und danke, für eure aufbauenden Kommentare zum letzten Post!
Liebe Grüße
Geli

P.S. Dieser Post enthält unbezahlte Werbung :-)

Montag, 25. März 2019

Upps, schon wieder März

Hallo ihr Lieben,
das ist jetzt mein dritter Versuch einen Post zu schreiben, nein schreiben klappt, nur das mit dem Veröffentlichen haut nicht so hin, wie ich mir das vorstelle...
Immer, wenn ich Bilder laden will, hängt mein Laptop sich auf und es geht nichts mehr..
Ha, jetzt werde ich vor den Bilder laden mal auf speichern drücken...
Tja, meinenWunschliste für das Jahr 2019 hat nicht so geklappt, wie ich mir das gewünscht hätte.
Das mit dem Posten, haut einfach nicht so regelmäßig hin. Dabei kann das doch nicht so schwer sein!
Ich öffne jeden Tag meinen Blog, um zu schauen, was ihr geschrieben habt. Ich lese jeden Tag eure Blogs, warum kann ich nicht einen Post schreiben, wie blöd bin ich denn!
Jetzt werde ich mir wie immer vornehmen öfters zu posten.
Ich habe in der langen Zeit aber weiter an meinen Game of Thrones Quitt weiter gearbeitet! Er ist noch nicht fertig, aber ich wünsche mir, das das Top Mitte April an die Wand mit Stecknadeln gepinnt werden kann, denn da beginnt die letzte Staffel.
Und hier mein Stand von Anfang März:
Kein Foto :-(((
Ich sitze hier schon wieder seit Stunden und nichts funktioniert!
Also, jetzt ein Post ohne Bild!
Lieben Gruß
Geli





Montag, 31. Dezember 2018

Meine Wünsche fürs neue Jahr

Hallo Ihr Lieben!
Still ist es auf meinem Blog geworden.Erst war es die Kur, die mich 4 Wochen verstummen lies und danach wieder der Alltag und die gesundheitliche Probleme. Nein, die Kur hat nicht alles rausgerissen. Aber ich gehe jetzt anderes mit mir und der Erkrankung um.
Ich werde nicht mehr so fit, wie vor der Erkrankung, das muss ich mir nun mal von der Backe putzen.
Aber ich werde von Tag zu Tag fitter. Und Rückschläge gibt es überall!
Ich habe gelernt mehr auf mich und meinen Körper zu hören und das ist gut!


Ich möchte, für mich festhalten, was ich mir von 2019 wünsche:
-mehr blogen
-mich mit Technik mehr auseinander setzten
-den Alltag besser organisieren
-Im Haus Ordnung schaffen ( nach dem Umzug bin ich krank geworden und das Chaos ist immer        noch nicht behoben. Ich finde meine Bücher nicht und suche und suche....)
-den Ausbau des Dachgeschoss weiter vorantreiben
-den Schwerbehinderten Antrag neu stellen
Das sind keine Vorsätze sondern Wünsche!
Ich möchte nächstes Jahr auch eine Collage mit all meine Werken, die ich genäht, gestickt, gestrickt und gemalt habe zeigen. Diese Jahr wird das nichts. Nicht weil ich nicht kreativ war, sondern das mit der Bildverarbeitung einfach nicht hinbekomme. Kann doch nicht sein, oder? :-)))
Ich wünsche euch Allen für 2019 : Gesundheit, Energie und Zufriedenheit!
In diesem Sinne!
Guten Rutsch!
Geli


Sonntag, 30. September 2018

Just in time

Hallo ihr Lieben!
Ich habe es gerade noch geschafft, mein Post im September! Der September hatte es aber auch in sich...
Viel Arbeiten, viele Vorbereitungen für die Kur. Termine und und und...
Aber es hat fast alles geklappt. Hätte ich nur nicht letzte Woche mich auf die Grippeschutzimpfung eingelassen.
Ich habe die letzten Jahre immer mehr auf die Grippeschutzimpfung reagiert. Tja und diesmal hat es mich umgehauen. Ich war 4 Tage (!!) richtig krank. Aber wie immer, wird mir erklärt, dass das nicht mit der Impfung zusammen hängen kann. Nein, es ist jedesmal ein Zufall, das ich in der Nacht nach der Impfung krank werde. Okay, das war wirklich die letzte Grippe Impfung!
Ich habe von Ulrike meinen Gewinn erhalten. Ein wunderschönes Nadelkissen!

Eine schöne herbstliche Borte und alte Spitze waren auch dabei. ich habe mich sehr gefreut!
So und morgen geht es los, ab nach Borkum. Mein Mann und meine Mutter hüten Haus und Garten.
Ich wünsche euch eine schöne Zeit!
Geli

Mittwoch, 29. August 2018

Gerade noch geschafft

Hallo!
ich hatte mir fest vorgenommen, mindestens einmal im Monat etwas zu posten. Ui, gerade noch geschafft. Ich würde gerne wieder öfters etwas zu schreiben, aber die blöde Technik bremst mich immer wieder aus.Oder ich bin zu blöd und bremse mich selber aus...
Ich kriege das mit den Fotos einfach nicht mehr hin. Entweder erkennt der Computer nicht mehr das Handy oder ich finde die Fotos einfach nicht wieder, grrrrrrrr.
Es ist doch zum Haare raufen. Aber ich will nicht aufgeben! Aber leider brauche ich viel Zeit um die Technik wieder in den Griff zu bekommen. Tja und da hapert es einfach, Zeit nicht da. Ich arbeite viel, breite mich auf die Kur vor, das Dach muss auch weiter gehen und und und .....
Apropo Dach, mein Nähzimmer brauchte ein neues Fenster, um den Feuerbestimmungen gerecht zu werden, musste das Fenster größer werden. Schade, ich hatte dort Häkelgardinen hängen, an deinen auch mein Herz hing. Also habe ich die 20 Jahre alten Gardinen einfach verlängert.

Okay, nach 20 Jahren ist die Gardine doch vergilbt und man sieht deutliche, das ich etwas dran gehäkelt habe. Ich hoffe, das sich mit der Zeit der neue Teil  etwas anpasst. ;-)))
Ansonsten bereite ich mir für die Kur eine Handapplikation vor.
Taschen habe ich auch genäht. Die zeige ich euch, wenn es endlich mit den Fotos besser klappt ;-))
Ich wünsche euch eine schöne Zeit!
Liebe Grüße
Geli

Samstag, 7. Juli 2018

Ja, der Sommer...

Der Sommer ist da und ich war wieder mal krank...
Und dann läuft nichts, kein Nähen, kein Garten, nichts. Es ist einfach schade! Aber, ich habe eine Reha durch und ich kann es gar nicht fassen: ich werde nach Borkum geschickt!
Ihr glaubt gar nicht, wie sehr ich mich darauf freue! Im Oktober ist es dann soweit!
Ich hoffe, das ich bis dahin meine Handnähprojekte vorbereitet habe.
Jetzt,m als ich krank war, hätte ich sooo gerne mit der Hand genäht. Aber ich schaffe es einfach nicht,
Schablonen und Stoff  rauszusuchen.
Genug gejammert! Ich kann mich manchmal selber nicht mehr hören...
Ich war letztes Wochenende im Allgäu zu einem wunderschönen historischen Fest eingeladen.
Dadurch, das ich schon ein Gewand hatte und ich mit dem Zug gefahren bin, konnte ich auch daran teilnehmen und meine Freundin besuchen. Es tat unendlich gut, einfach ,mal was anderes zu sehen!
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und bleibt gesund!
Liebe Grüße
Geli

Donnerstag, 10. Mai 2018

Na endlich

Hallo ihr Lieben,
endlich schaffe ich es mal ein bisschen zu schreiben. Es war und ist hier noch sehr unruhig. Das Dach ist bald fertig, aber der Weg bis dahin war schon sehr anstrengend...
Dann war und bin ich mal wieder krank... das k..z mich wirklich an. Jetzt sind es Abszesse im Kiefer. Nicht, das ich andauernd beim Zahnarzt bin, nein jetzt bin ich am Wochenende auch in der Notfallambulanz der Klinik... und dann beim schönsten Wetter im Bett mit einem Kühlakku im Gesicht...grrrrrrr
Also konnte ich das schöne Wetter nicht genießen. Mein Garten ruft nach mir und ich kann nicht. Wie doof ist das denn.
Da hat der Herr Holund doch gestern soviel Mitleid gehabt und mir ein Hochbeet gebaut.









Im Moment steht das Hochbeet auf dem Rasen. Da ja heute Feiertag ist, konnte Herr Holund nicht weiter werkeln. Aber vielleicht morgen. Ich freue mich riesig über das Hochbeet!
Ich werde berichten.
Über Ostern ( wie lange das schon her ist... upps) habe ich eine weiteren Block für GOT genäht.




Das Haus Lannister, der Löwe.
Diesmal bin ich an meine Grenzen gestoßen. Da waren soviel winzige Teilchen, unglaublich. Ich konnte daran nur im Tageslicht nähen. Aber ich finde es hat sich gelohnt.
Leider konnte ich danach mein Nähzimmer nicht mehr nutzen. Durch die Dachsanierung wurde mein Zimmer einfach eingeschlossen. Aber in ein paar Tagen darf ich es wieder hemmungslos benutzen. Freu!
Dann habe ich meinen Blog für die Datenschutzverordnung aufgeräumt und soweit gesichert wie ich konnte.
Es ist sehr traurig, wieviel Blogs gelöscht wurden oder auf privat umgestellt worden sind. Leider hat Frau auch nicht die Möglichkeit bei den privat gestellten Blogs um eine Einladung zu bitten.
Es ist einfach sehr schade, es war mir immer wichtig, obwohl ich nicht soviel bloge, bei euch zu lesen. Gerade als ich so krank war, hat es mich aufgebaut und abgelenkt in der bunten Welt der Handarbeits/Quilts/Näh/Garten/Koch und Viele mehr Blogs abzutauchen.
Mal sehen, ob die Panikwelle noch lange anhält oder bald wieder abschwillt.
Ich hoffe, das die Blogerwelt weiterhin so bunt bleibt!
Liebe Grüße
Geli