Montag, 21. Dezember 2020

Teezauber am 21.12.2020

Heute ist mein Tag. Freu, hüpf!



Ich habe erst gezögert mich beim Teezauber anzumelden. Ich habe diese Aktion immer verfolgt, die Karten bewundert und die tollen Blogbeiträge gelesen. Als Claudia aber nochmals hervorgehoben hat, dass es sich hauotsächglich um die Teeauszeit dreht, gemeinsam den Tee zutrinken, da habe ich mir einen Ruck gegeben und einen der letzten Plätze ergattert. 

Als aller erstes möchte ich mich bei Claudia bedanken, für die großartige Organisation des Teezaubers.

Es sind soviele und schöne Karten angekommen, einfach nur wow! Es sind auch bisher alle da, es fehlt nur der letzte Tag, aber ich habe noch Hoffnung, das der Umschlag noch ankommt.


 

Ich habe soviele unbekannte Tees entdecken dürfen... Ich konnte mir gar nicht vorstellen, das es soviele verschiedene Teebeutel gibt. Danke dafür!

Hört sich ja an wie eine Rede, aber das musste ich erstmal los werden...


 

Ich habe den Tee: die Perle des Nils ausgewählt. Ich verbinde die Advents und Weihnachtszeit immer mit dem Orient, da fand ich den Namen echt passend.

 Es war schön, soviele Karten zu schreiben. Leider hatte ich nicht die Zeit die Karten selbst zu gestalten... Schade, das nächste Mal würde ich es anders organisieren.


Heute ist der 21. 12., das bedeutet es ist die Wintersonenwende. Es ist die längste Nacht und der kürzeste Tag. Jetzt werden die Tage immer länger, ach wie schön. 

Und es beginnen die Raunächte!

Die Raunächte haben ihre Wurzeln in der germanischen und keltischen Tradition. Der Begriff Raunächte kommt von rauh, von Rauch oder Räuchern. 

Diese zwölf Nächte, rühren aus einer Differenz zwischen dem Sonnenjahr (365 Tage) und dem Mondjahr (354 Tage) her. Die Kelten fügeten 11 Schalttage, und somit 12 Nächte in den Kalender ein. Somit waren diese Tage und Nächte nicht existent und die Gesetze der Natur waren in dieser Zeit außer Kraft gesetzt und die Tore zu anderen Welten waren offen.


Es soll eine Zeit der Stille sein, mit der Schau nach innen, der Rückschau auf das alte Jahr und der Vorschau auf das kommende Jahr. Im Internet findet man viele Anleitungen und weitere Informationen zu den Raunächten. In manchen Überlieferungen beginnen die Raunächte auch erst am heiligen Abend.

Wir alle fühlen, das die Weihnachtszeit eine besondere Zeit ist, christlich, spirituell oder sogar magisch. Wir sollten zur Ruhe finden in dieser Zeit und in uns hineinhorchen. Vielleicht die Träume die man hat, aufschreiben. Vor einem Feuerchen die Gedanken schweben lassen oder bei einer guten Tasse Tee zur Ruhe kommen.

Genießt diese besondere Zeit, jeder auf seine Art!

Danke das ich ein Teil des Teezauber sein durfte!

Und morgen ist  Sabine die Zauberin des Tees, da Sabine keinen Blog habt, findet ihr ihren Beitrag bei Claudia.

Ich wünsche euch eine schöne Zeit und bleibt gesund!

Lieben Gruß

Geli





Sonntag, 20. Dezember 2020

Adventskalendertasche

 Hallo,

ich habe dieses Jahr geschafft bei dem Adventskalender von Farbenmix 

mit zunähen. Es war für mich schwirig mir die Zeit zu nehmen. Wenn ich vom Dienst vom Krankenhaus nach Hause komme, bin ich so platt, ich schaffe es kaum etwas zu essen. Ich lege mich meist hin und schlafe ein. Aber ich habe an freien Tagen genäht und es tut mir so gut!

Und tadada, hier das Ergebnis:

Das Futter habe ich noch nicht eingenäht, mache ich heute.

Morgen bin ich beim Teezauber an der Reihe. Ich habe noch nie einen Beitrag auf ein Datum mit Uhrzeit automatisch veröffentlicht. Hoffentlich klappt das!!!

Ich wünsche euch einen schönen vierten Advent!

Liebe Grüße

Geli
  

P.S. Dieser Beitrag enthält Werbung

Sonntag, 6. Dezember 2020

Bilder?

Hallo!

Das ist ein Test, ob oder ob nicht es klappt...Und Trommelwirbel:


Jaaaaa, ich glaube ich habe es! Hat ja nur etwas gedauert. Räusper...

Ich habe letztes Wochenende gebacken, wie ihr seht Ministollen. Mmmh sind die lecker.

Ich hatte November mal etwas mehr Zeit und habe meinem Lieblingssohn einen Adventskalender gebastelt

 

 

Viele Leckereien und viel für die Küche. Mein Sohn kocht richtig gerne und gut.

Ich freue mich, dass das endlich mit den Bildern wieder klappt.

Ich wünsche euch einen bezauberten zweiten Advent!

Liebe Grüße

Geli


Sonntag, 15. November 2020

Dann eben ohne Bilder

 Hallo ihr Lieben,

es schreitet einfach nicht voran.Ich habe immer noch die gleichen Probleme, ich kann keine neuen Bilder vom Handy oder Camera in meinen Computer hochladen. Unglaublich! 

Aber, aufgeben ist keine Option!

Ich wollte euch wenigstens einen schönen Sonntag wünschen und bleibt gesund!

Lieben Gruß

Geli

Montag, 9. November 2020

Diese blöde Technik

 Hallo ihr Lieben,

ich kämpfe immer noch mit neuen Bildern... Ich kann nur alte Bilder hochladen. Aber ich arbeite daran!

Spätestens zum Teezauber muss alles funktionieren.

Ich freue mich sehr auf den Advent! Aber auch der November hat so schöne Zeiten. Ich mag es wenn es kalt wird, der Indian Sommer einzieht, das Laub beim Spazieren gehen unter den Füßen knackt, der Eintopf auf dem Herd bruzelt, ohne schlechtes Gewissen ins Nähzimmer zu verschwinden...


Ich wünsche euch eine schöne Zeit!

Lieben Gruß

Geli

Samstag, 17. Oktober 2020

Ich bin wieder da!

 Hallo!

Es ist doch nicht so einfach den Blog wieder zu beleben. Was schreibe ich? Lohnt es sich überhaupt? Liest hier überhaupt einer? 

Ich habe nicht mehr gepostet, weil erstens die Techik mich an den Rand des Wahndsinns treibt! Es gab plötzlich meine Email Adresse, mit der ich bei Google angemeldet war, nicht mehr und schwubs kam ich selber nicht mehr an meinen Blog...später konnte ich auch nicht mehr bei euch kommentieren. Und als mein Sohn dann endlich Zeit hatte sich darum zu kümmern, keine Stunde und schwubs es geht wieder.

Mit Bilder hochladen, habe ich weiterhin ein Problem, aber das werde ich auch lösen!

Tja und dann ist da noch meine angeschlagene Gesundheit, die mich immer wieder ausbremst. Auch daran arbeite ich und ich will nicht aufgeben.




Die drei Süßen unterstützen mich bei allen Dingen😏

Leider sind das alte Bilder, wie gesagt mit Fotos habe ich noch Stress....

Also, ich bin wieder da!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und bis bald!

Lieben Gruß

Geli

 

Donnerstag, 28. März 2019

Ein Bild, juhu

Es hat mir einfach keine Ruhe gelassen. Wieso kann ich kein Bild hochladen?!
Also habe ich rum probiert und gesucht, aber nichts geht. Da geht doch einem die Hutschnur hoch (toller Spruch). Aber nur nicht aufgeben...
Und (Trommelwirbel):




Alle Blöcke sind auf Papier genäht. Die Vorlagen findet ihr bei fandominstitches .
Jetzt bin ich dabei, die Blöcke noch mit Sticken zu verschönern. Der weiße Wanderer braucht auf jeden Fall eine Nase..
Ich werde euch auf dem Laufendem halten!
Und danke, für eure aufbauenden Kommentare zum letzten Post!
Liebe Grüße
Geli

P.S. Dieser Post enthält unbezahlte Werbung :-)